Praxisgemeinschaft SonnenlandPraxisgemeinschaftSonnenland

Akupunktur


Ab der 36. Schwangerschaftswoche ist die Akupunktur zur Geburtsvorbereitung eine bewährte und wirksame Methode. Die Behandlung wird 1x wöchentlich bis zum Entbindungstermin durchgeführt. Das erzielte vegetative Gleichgewicht wirkt sich positiv auf die Muskulatur der Gebärmutter und des Muttermundes aus. Der Körper wird für die Geburt gestärkt und baut Blut und Energie auf.

Zusätzlich ist die Akupunktur bei Problemen in der Schwangerschaft wie Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Rückenschmerzen und Funktionsstörungen der Brust im Wochenbett, sowie Wassereinlagerungen, eine schonende und häufig angewendete Therapie.

Erzählen Sie uns von ihren Problemen während der Schwangerschaft und wir suchen gemeinsam einen Weg zur Verbesserung.


Termine bei Anastasia Jeindl https://www.praxis-sonnenland.at/de/team/anastasia.jeindl

oder Carmen Müller https://www.praxis-sonnenland.at/de/team/carmen

Behandelnde Personen
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.