Text (wide)Side-by-side if there is enough spacePraxisgemeinschaft SonnenlandText (stacked)Stacked if there is not enough spacePraxisgemeinschaftSonnenland

Kryolipolyse


Die schonende Art der Fettbehandlung

Die Kryolipolyse ist ein nicht-operatives Verfahren, das zur Behandlung lokaler Fettdepots am Körper und im Gesichtsbereich eingesetzt wird. Zu Grunde liegt der Behandlung die wissenschaftliche Erkenntnis, dass Fettzellen kälteempfindlicher als andere Zellen des menschlichen Körpers sind. Dadurch können Fettdepots mit gezielter Kälte, die von außen appliziert wird, behandelt werden.

Die Behandlung wird bei uns in der Praxis mit dem modernen Medizintechnikgerät CRISTAL Pro® durchgeführt. Dieses Gerät ermöglicht eine schnelle, sichere und angenehme Anwendung für Patient*innen.

Bereits nach etwa 30–50 Minuten Behandlungszeit kann der Alltag wieder wie gewohnt weitergeführt werden – Ausfallzeiten sind bei der Kryolipolyse also nicht zu befürchten. Eingesetzt wird die Behandlung zur Formung der Silhouette an Bauch, Oberschenkeln, Po, Rücken, Armen und sogar am Kinn.


Behandlungszonen Kryolipolyse



Bodyforming mit Kälte statt Skalpell

Entwickelt von Wissenschaftlern der Harvard Medical School (USA), basiert die Kryolipolyse auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass Fettzellen kälteempfindlicher als andere Zelltypen sind. Diesen Effekt macht man sich gezielt zu Nutze und ermöglicht damit eine Fettzellenbehandlung ohne Operation.

Durch die Anwendung eines Kälte-Vakuum-Applikators wird die gewünschte Körperzone für ca. 30–70 Minuten auf eine Temperatur um den Gefrierpunkt kontrolliert herunter gekühlt, ohne dabei die Haut oder umliegendes Gewebe zu verletzen.

Da die Kryolipolyse nur von außen wirkt ist keine Betäubung nötig und man muss mit keiner Ausfallzeit rechnen. Selbst Sport unmittelbar nach der Behandlung ist also kein Problem!


Für wen ist die Kryolipolyse geeignet?

Die Kryolipolyse ist ein sanftes Bodyforming Verfahren, das vor allem bei lokalen Fettdepots sinnvoll eingesetzt werden kann.

Besonders bei Normalgewicht oder leichtem Übergewicht führt die Behandlung zu einer hohen Zufriedenheit bei Patient*innen.


Ablauf der Behandlung

Im ausführlichen Beratungsgespräch werden Wünsche und Ziele ausgelotet und anhand der festgestellten Körperwerte ein individueller Behandlungsplan inkl. Nachsorgehinweise erstellt.

Vor dem Anlegen des Applikators wird ein spezielles Kälteschutztuch auf die zu behandelnde Stelle aufgelegt, um die Haut gut zu schützen.

Danach wird die gewünschte Körperpartie in einen speziell geformten Behandlungskopf mittels Vakuums „eingesaugt“ und darin etwa eine Stunde kontrolliert gekühlt.

Eine Ausnahme ist die Behandlung von Körperzonen mit festerem Bindegewebe, wie z. B. den Außenschenkeln oder den Reiterhosen. Hier wird ein patentierter Plattenapplikator eingesetzt, der ohne Vakuum das entsprechende Areal großflächig behandelt.

Während der Behandlung kann man sich zurücklehnen und lesen, arbeiten, Musik hören oder einfach nur entspannen.
Nach der Behandlung wird die behandelte Körperzone mit einer manuellen Massage aufgelockert.


Messen der Fettschicht


Anlegen des Kälteschutztuchs


Anlegen des Applikators

Entspannen während der Behandlung


Gerne beraten wir Sie zu den individuellen Möglichkeiten.


Einführungspreise Kryolipolyse

Kinn                              € 490.-

Basic 1 Zone               € 550.-

Classic 2 Zonen          € 990.-

Premium 3 Zonen      € 1390.-

Exclusive 4 Zonen      € 1740.-


INKLUSIVE: Ausführliche Beratung | Anamnese & Fotodokumentation | Manuelle Massage | Kostenloser Nachsorgetermin


Für jede weitere Zone, die über Exclusive hinausgeht, berechnen wir nur € 350,-

Folgebehandlung gleiche Zone: € 350,- (pro Sitzung)

Behandelnde Personen
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.